030 814 586 780
Mo-So 8-21 UhrTrauerfall & Vorsorge

RuhestätteNatur Haltern-Sythen

Die RuhestätteNatur Haltern-Sythen befindet sich am südlichen Rande des Waldgebietes „Linnert“ im Ortsteil Sythen. An der Grenze zwischen dem nördlichen Ruhrgebiet und dem südlichen Münsterland hat sich zwischen den Städten Haltern und Dülmen über Jahrhunderte ein besonderes Waldgebiet entwickelt: Der „Linnert“, ein Ort an dem die Seele atmen kann.

Im Angebot enthalten

  • Abholung am Sterbeort inkl. Sargträger
  • Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kühlung ab Abholung
  • Sarg aus Kiefernholz inkl. Innenausstattung, Decke und Kissen
  • Talar aus Baumwolle
  • Überführung zum Krematorium
  • Gebühren für das Krematorium
  • Einholung der Sterbeurkunde beim Standesamt
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • Biologisch abbaubare Urne
  • Überführung der Urne zur RuhestätteNatur Haltern-Sythen
  • Grab- und Beisetzungsgebühren für eine Basis-Ruhestätte in der RuhestätteNatur Haltern-Sythen
  • Beisetzung der Urne

Festpreis

ab 2.235 €
inkl. MwSt.

Über den RuhestätteNatur Haltern-Sythen

Alte Eichen und Buchen, aber auch Birken und Kiefern breiten hier ihre Schwingen aus und scheinen über diesen Ort zu wachen. Die Menschen aus der nahen und ferneren Umgebung erfreuen sich an der abwechslungsreichen Natur und nutzen Ihren Besuch um durchzuatmen und aufzutanken in dieser besonderen Umgebung.

Seit mehr als 200 Jahren ist der Wald „Linnert“ im Besitz der Grafen von Westerholt, die sich diesem besonderen Ort und seiner Erhaltung seit jeher verpflichtet fühlen.

Der Sandbach und der Mühlenbach durchfließen dieses Waldgebiet, das unmittelbar an das Naturschutzgebiet Borkenberge grenzt und durch zahlreiche Waldwege erschlossen ist.

Trauerfeier in der RuhestätteNatur Haltern-Sythen

Für die Trauerfeier haben Sie die Möglichkeit, das Gedenkkreuz zu nutzen. Dieser Ort hat etwas Besonderes: Die gesamte Einrichtung von den Bänken bis zum Kreuz wurde aus Sythener Holz gefertigt. Alternativ können Sie auch die nahegelegene Kapelle des Schloss Sythen mieten. Nach der Andacht geht die Trauergesellschaft dann gemeinsam zur Grabstelle. Während der Beisetzung besteht ebenfalls die Möglichkeit, eine kleine Andacht stattfinden zu lassen.

Adresse

RuhestätteNatur Haltern-SythenZum Linnert / Reiherhorst
45721 Haltern am See
Nordrhein-Westfalen

Häufige Fragen

Bei der Basis-Ruhestätte wird die Grabstelle vom Förster zugewiesen. Die Ruhedauer beträgt 25 Jahre. Die Basis-Ruhestätte kostet 550 €.
Bei der Gemeinschafts-Ruhestätte können Sie eine Grabstelle am Baum frei auswählen. Die Ruhedauer ist garantiert bis 2117. Die Kosten sind abhängig von Standort, Stärke und Alter des Baumes: - Wertstufe 1: 750 € - Wertstufe 2: 1.100 €
Bei der Familien-Ruhestätte erwerben Sie einen Baum mit mehreren Grabstellen. Die Ruhedauer ist garantiert bis 2117. Die Kosten sind abhängig von Anzahl der Grabstellen, Standort, Stärke und Alter des Baumes: - Wertstufe 1 (6 Grabstellen): 4.400 € - Wertstufe 2 (9 Grabstellen): 6.600 € - Wertstufe 3 (12 Grabstellen): 9.900 €
Trauerfeiern können ganz individuell in einer Kapelle abgehalten werden. Das Halten von Trauerreden und das Abspielen von Musik ist selbstverständlich erlaubt. Für die Nutzung der Kapelle werden Gebühren in Höhe von 100 € berechnet.
Für die Dauer der Beisetzung kann das Grab beliebig geschmückt werden (Kerzen und anderes offenes Feuer ausgeschlossen). Nach der Beisetzung wird der Schmuck jedoch wieder entfernt und die Ruhestätte der Natur überlassen.
Die Beisetzungen in der RuhestätteNatur finden von Montag bis Samstag statt. Bitte beachten Sie, dass für Beisetzungen am Samstag ein Zuschlag in Höhe von 150 Euro erhoben wird.

Über uns

Mit RuheDirekt bieten wir bundesweit würdevolle Naturbestattungen zum günstigen Festpreis an. Bei Bedarf bieten wir über Funeria persönliche Betreuung vor Ort und Ausrichtung von hochwertigen Trauerfeiern an. RuheDirekt ist ein Angebot von Funeria - Netzwerk guter Bestatter.

© 2020 Funeria Trauerhilfe GmbH