030 814 586 780
Mo-So 8-21 UhrTrauerfall & Vorsorge

Bestattung im FriedWald Dessau-Wörlitz

Die ins Biosphärenreservat Mittlere Elbe eingebettete Gegend zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe und beheimatet nahe der Barockstadt und dem Schloss Oranienbaum den FriedWald Dessau-Wörlitz.

Im Angebot enthalten

  • Abholung am Sterbeort inkl. Sargträger
  • Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kühlung ab Abholung
  • Sarg aus Kiefernholz inkl. Innenausstattung, Decke und Kissen
  • Talar aus Baumwolle
  • Überführung zum Krematorium
  • Gebühren für das Krematorium
  • Einholung der Sterbeurkunde beim Standesamt
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • FriedWald-Urne mit dem Ginkgo-Blatt
  • Überführung der Urne zum FriedWald
  • Grab- und Beisetzungsgebühren für einen Basisplatz im FriedWald
  • Nutzung des Andachtsplatzes im FriedWald
  • Beisetzung der Urne in Begleitung von Angehörigen

Festpreis

ab 2.195 €
inkl. MwSt.

NEU

Termin für eine Baumauswahl vereinbaren

Vereinbaren Sie einen kostenfreien und unverbindlichen Termin mit dem Förster zur Auswahl Ihres Wunschbaumes. Bei diesem Termin begleitet Sie der Förster durch den Wald und zeigt Ihnen noch freie Grabstellen, die Ihren Wünschen entsprechen.

Über den FriedWald Dessau-Wörlitz

Zwischen Dessau und Wörlitz entstand im 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts unter Leopold III. Friedrich Franz eine prächtig gestaltete Kulturlandschaft aus zahlreichen Parks, Gärten und Schlössern, miteinander verbunden durch ebenso schöne Auen und Wälder.

Im luftig anmutenden Waldgebiet des FriedWalds finden sich unterschiedlichste Laubbaumarten. Für Beisetzungen können die Wurzeln alter Eichen, Hainbuchen, Birken, Ulmen oder im Frühjahr zauberhaft blühender Apfelbäume ausgewählt werden. Die Hauptwege des riesigen, knapp 120 Hektar großen Geländes sind gut ausgebaut und begehbar. Sitzgelegenheiten entlang der Wege laden Besucher ein, inmitten des tröstlichen Waldambientes zu pausieren und zur Ruhe zu kommen. Eine überdachte Sitzgruppe befindet sich nahe des Informationszentrums des Biosphärenreservats „Flusslandschaft Mittlere Elbe“.

Trauerfeier im FriedWald Dessau-Wörlitz

Für Bestattungen und Gedenkfeiern steht Trauergesellschaften ein zentraler Andachtsplatz zur Verfügung. Im Halbkreis aufgestellte Holzbänke schauen auf ein aus Holzbalken gefertigtes Kreuz und einen Holztisch, der als Blumenablagestelle und Platz für die Urne genutzt werden kann.

Andachtsplatz im FriedWald Dessau-Wörlitz, Foto: FriedWald
Andachtsplatz im FriedWald Dessau-Wörlitz, Foto: FriedWald

Schmuckurnen für die Bestattung im FriedWald

Im FriedWald dürfen nur von FriedWald-zertifizierte Bio-Urnen beigesetzt werden. Die Urnen kann man sehr gut daran erkennen, dass sie das FriedWald-Logo auf dem Urnendeckel tragen. In unserem Komplettpreis-Angebot ist die Urne mit Ginkgo-Blatt enthalten.

Urne mit Ginkgo-Blatt
Urne mit Ginkgo-Blatt
Kiefer, natur
Kiefer, natur
Kiefer, kirschbaumfarbig
Kiefer, kirschbaumfarbig
Birkenrinde „Baum-Optik“, Birkenrinde in Handarbeit aufgebracht
Birkenrinde „Baum-Optik“, Birkenrinde in Handarbeit aufgebracht
Naturstoff, olivgrün mit Messing-Zierkante
Naturstoff, olivgrün mit Messing-Zierkante
Handbemalte Urne auf Arboform-Basis
Handbemalte Urne auf Arboform-Basis
Oliv-Esche, Oberfläche gewachst
Oliv-Esche, Oberfläche gewachst
Naturstoff, Samtton Café
Naturstoff, Samtton Café
Erle, Oberfläche gewachst
Erle, Oberfläche gewachst
Moorbirke
Moorbirke
Kinderurne, Moorbirke
Kinderurne, Moorbirke

Weitere FriedWald-Standorte in der Umgebung

Als nächstgelegene FriedWald Standorte findet man den FriedWald Schönebeck bei Magdeburg und der FriedWald Planitzwald bei Leipzig.

Adresse

FriedWald Dessau-WörlitzKapenschlösschen 1
06785 Oranienbaum
Sachsen-Anhalt

Über uns

Mit RuheDirekt bieten wir bundesweit würdevolle Naturbestattungen zum günstigen Festpreis an. Bei Bedarf bieten wir über Funeria persönliche Betreuung vor Ort und Ausrichtung von hochwertigen Trauerfeiern an. RuheDirekt ist ein Angebot von Funeria - Netzwerk guter Bestatter.

© 2020 Funeria Trauerhilfe GmbH