030 814 586 780
Mo-So 8-21 UhrTrauerfall & Vorsorge

Bestattung im FriedWald Hasbruch

Im Oldenburger Land finden Interessierte 15 km östlich von Oldenburg einen besonderen Ort für naturnahe Bestattungen. Inmitten der flachen niedersächsischen Landschaft liegt nahe dem Klosterort Hude der FriedWald Hasbruch mit wunderschönem alten und jungen Baumbestand.

Im Angebot enthalten

  • Abholung am Sterbeort inkl. Sargträger
  • Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kühlung ab Abholung
  • Sarg aus Kiefernholz inkl. Innenausstattung, Decke und Kissen
  • Talar aus Baumwolle
  • Überführung zum Krematorium
  • Gebühren für das Krematorium
  • Einholung der Sterbeurkunde beim Standesamt
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • FriedWald-Urne mit dem Ginkgo-Blatt
  • Überführung der Urne zum FriedWald
  • Grab- und Beisetzungsgebühren für einen Basisplatz im FriedWald
  • Nutzung des Andachtsplatzes im FriedWald
  • Beisetzung der Urne in Begleitung von Angehörigen

Festpreis

ab 2.195 €
inkl. MwSt.

NEU

Termin für eine Baumauswahl vereinbaren

Vereinbaren Sie einen kostenfreien und unverbindlichen Termin mit dem Förster zur Auswahl Ihres Wunschbaumes. Bei diesem Termin begleitet Sie der Förster durch den Wald und zeigt Ihnen noch freie Grabstellen, die Ihren Wünschen entsprechen.

Über den FriedWald Hasbruch

An den Wurzeln zahlreicher Laub- und Nadelbamuarten können individuelle Beisetzungen vorgenommen werden. Neben noch jungen Buchen- und Eichenbaumanpflanzungen sorgen mächtige alte Eichen und Buchen sowie Ahorn, Birke, Douglasie, Erle, Esche, Fichte, Kiefer und Ulme für ein sehr abwechslungsreiches Waldbild. Auch besondere Arten wie Weiden können im FriedWald Hasbruch als Ort der letzten Ruhe gewählt werden. Das Areal durchzieht ein mit Naturschotter befestigter, bei jeder Witterung gut begehbarer Hauptweg. Bei einem Spaziergang auf den schmaleren Pfaden des Bestattungswaldes treffen Besucher auf einen idyllischen kleinen See sowie auf mehrere Sitzgelegenheiten am Wegrand, die zum Innehalten einladen. Besonders liebevoll weisen Eulen und andere hübsche, aus Holz gearbeitete Skulpturen den Gästen ihren Weg durch den Wald.

Trauerfeier im FriedWald Hasbruch

Für Gedenkfeiern sowie den Beginn einer Bestattung steht ein Holzpavillon mit Bänken bereit, in dem auch Unterstand bei Regen gesucht werden kann.

Teich im FriedWald Hasbruch, Foto: FriedWald
Teich im FriedWald Hasbruch, Foto: FriedWald

Schmuckurnen für die Bestattung im FriedWald

Im FriedWald dürfen nur von FriedWald-zertifizierte Bio-Urnen beigesetzt werden. Die Urnen kann man sehr gut daran erkennen, dass sie das FriedWald-Logo auf dem Urnendeckel tragen. In unserem Komplettpreis-Angebot ist die Urne mit Ginkgo-Blatt enthalten.

Urne mit Ginkgo-Blatt
Urne mit Ginkgo-Blatt
Kiefer, natur
Kiefer, natur
Kiefer, kirschbaumfarbig
Kiefer, kirschbaumfarbig
Birkenrinde „Baum-Optik“, Birkenrinde in Handarbeit aufgebracht
Birkenrinde „Baum-Optik“, Birkenrinde in Handarbeit aufgebracht
Naturstoff, olivgrün mit Messing-Zierkante
Naturstoff, olivgrün mit Messing-Zierkante
Handbemalte Urne auf Arboform-Basis
Handbemalte Urne auf Arboform-Basis
Oliv-Esche, Oberfläche gewachst
Oliv-Esche, Oberfläche gewachst
Naturstoff, Samtton Café
Naturstoff, Samtton Café
Erle, Oberfläche gewachst
Erle, Oberfläche gewachst
Moorbirke
Moorbirke
Kinderurne, Moorbirke
Kinderurne, Moorbirke

Weitere FriedWald-Standorte in der Umgebung

Nächstgelegener FriedWald Standort ist der FriedWald Bremer Schweiz nördlich von Bremen.

Adresse

FriedWald HasbruchLinteler Straße
27798 Hude
Niedersachsen

Über uns

Mit RuheDirekt bieten wir bundesweit würdevolle Naturbestattungen zum günstigen Festpreis an. Bei Bedarf bieten wir über Funeria persönliche Betreuung vor Ort und Ausrichtung von hochwertigen Trauerfeiern an. RuheDirekt ist ein Angebot von Funeria - Netzwerk guter Bestatter.

© 2020 Funeria Trauerhilfe GmbH