030 814 586 780
Mo-So 8-21 UhrTrauerfall & Vorsorge

Bestattung im FriedWald Meroder Wald

Am nördlichen Rand des Hürtgenwaldes liegt der FriedWald Meroder Wald. Sein Baumbestand birgt sowohl uralte als auch ganz junge Bäume. Im Herbst sind die roten Beeren der Ilexsträucher eine Zierde des Waldes.

Im Angebot enthalten

  • Abholung am Sterbeort inkl. Sargträger
  • Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kühlung ab Abholung
  • Sarg aus Kiefernholz inkl. Innenausstattung, Decke und Kissen
  • Talar aus Baumwolle
  • Überführung zum Krematorium
  • Gebühren für das Krematorium
  • Einholung der Sterbeurkunde beim Standesamt
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • FriedWald-Urne mit dem Ginkgo-Blatt
  • Überführung der Urne zum FriedWald
  • Grab- und Beisetzungsgebühren für einen Basisplatz im FriedWald
  • Nutzung des Andachtsplatzes im FriedWald
  • Beisetzung der Urne in Begleitung von Angehörigen

Festpreis

ab 2.195 €
inkl. MwSt.

NEU

Termin für eine Baumauswahl vereinbaren

Vereinbaren Sie einen kostenfreien und unverbindlichen Termin mit dem Förster zur Auswahl Ihres Wunschbaumes. Bei diesem Termin begleitet Sie der Förster durch den Wald und zeigt Ihnen noch freie Grabstellen, die Ihren Wünschen entsprechen.

Über den FriedWald Meroder Wald

Der Bestattungswald liegt im nördlichen Hürtgenwald und ist dank seiner Ebenheit auch für ältere Menschen sehr gut begehbar. Namensgeber des Waldes war das Adelsgeschlecht der Meroder, die seit dem 12 Jahrhundert im nahegelegenen Schloss ihren sitz hatten. Noch heute zählt ihr von Wasser umgebener Familiensitz zu den schönsten Wasserschlössern im Rheinland.

Trauerfeier im FriedWald Meroder Wald

Ganz in der Nähe des Parkplatzes befindet sich der großzügig angelegte Andachtsplatz. Hier können Beisetzungen beginnen oder Gedenkveranstaltungen stattfinden. Der Platz ist mit vielen Holzbänken, einem Kreuz, einem Rednerpult und einem Abstellplatz für Urnen – alle aus urigem Eichenholz gefertigt – ausgestattet. Trauerfeiern und Beisetzungen können hier beginnen, aber auch für einzelne Besucher bietet der Platz eine Gelegenheit für stille Andacht.

Andachtsplatz im FriedWald Meroder Wald, Foto: FriedWald
Andachtsplatz im FriedWald Meroder Wald, Foto: FriedWald

Schmuckurnen für die Bestattung im FriedWald

Im FriedWald dürfen nur von FriedWald-zertifizierte Bio-Urnen beigesetzt werden. Die Urnen kann man sehr gut daran erkennen, dass sie das FriedWald-Logo auf dem Urnendeckel tragen. In unserem Komplettpreis-Angebot ist die Urne mit Ginkgo-Blatt enthalten.

Urne mit Ginkgo-Blatt
Urne mit Ginkgo-Blatt
Kiefer, natur
Kiefer, natur
Kiefer, kirschbaumfarbig
Kiefer, kirschbaumfarbig
Birkenrinde „Baum-Optik“, Birkenrinde in Handarbeit aufgebracht
Birkenrinde „Baum-Optik“, Birkenrinde in Handarbeit aufgebracht
Naturstoff, olivgrün mit Messing-Zierkante
Naturstoff, olivgrün mit Messing-Zierkante
Handbemalte Urne auf Arboform-Basis
Handbemalte Urne auf Arboform-Basis
Oliv-Esche, Oberfläche gewachst
Oliv-Esche, Oberfläche gewachst
Naturstoff, Samtton Café
Naturstoff, Samtton Café
Erle, Oberfläche gewachst
Erle, Oberfläche gewachst
Moorbirke
Moorbirke
Kinderurne, Moorbirke
Kinderurne, Moorbirke

Weitere FriedWald-Standorte in der Umgebung

In der Nähe von Köln und Bonn befinden sich zwei weitere FriedWald-Standorte. Im Südwesten von Bonn befindet sich der FriedWald Bad Münstereifel. Östlich von Köln und Bonn befindet sich der FriedWald Lohmar-Heide.

Adresse

FriedWald Meroder WaldL 25/Schevenhüttener Straße
52355 Düren
Nordrhein-Westfalen

Über uns

Mit RuheDirekt bieten wir bundesweit würdevolle Naturbestattungen zum günstigen Festpreis an. Bei Bedarf bieten wir über Funeria persönliche Betreuung vor Ort und Ausrichtung von hochwertigen Trauerfeiern an. RuheDirekt ist ein Angebot von Funeria - Netzwerk guter Bestatter.

© 2020 Funeria Trauerhilfe GmbH